Vision

Unsere Vision ist es in einer Welt zu leben, in der der einzelne Mensch im Unternehmen zählt. Damit – egal ob m/w/d – sich jede*r nach seinen*ihren Potenzialen entfalten kann, um anhand von sinnerfüllten Herausforderungen täglich zu wachsen und um der Organisation in seinem*ihrem bestmöglichen Ich zur Verfügung zu stehen. Dafür ist es notwendig, ihn*sie in allen ihn*sie umgebenden Systemen wahrzunehmen. 

Diese Wahrnehmung verantworten wir selbst – jede*r für sich – egal ob Führungspersönlichkeit oder Mitarbeiter*in. Wir als Menschen haben alle Werkzeuge in uns, mit denen wir diese Verantwortung zur Entscheidung tragen können. Nur wir persönlich entscheiden, was wir wahrnehmen und wie wir damit erfolgreich leben können.

Wir sind uns unseres ICHs bewusst, können ein WIR im privaten Familiensystem leben und finden unsere Rolle in Beruf und Gesellschaft. Ein Kreislauf, der sich dadurch schließt und uns Menschen bereit und offen macht für eine weitere Entwicklung unserer Zivilisation.

Es geht privat oder beruflich immer um den Menschen (lat. homo, humanus) – deshalb quant(H)um. Durch unsere jahrelange gemeinsame Arbeit mit Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Orientierung, politischer Gesinnung, Religion etc., ob privat, in Unternehmen, in der Schule, in der Praxis oder in diversen Ausbildungen, und durch die dabei gewonnenen Erfahrungen, wird für uns immer deutlicher, dass nur eine Ausrichtung auf das gemeinsame größere Ganze dazu beitragen kann.